Blätterkatalog

Traumhaftes Dalmatien

 

Anspruchsgrad 1-2

 

RADREISELEITUNG: DIETMAR

Termin:

27.09.2019 - 03.10.2019

Preis:

849,- EUR

Bitte erst einen Termin wählen.

Leistungen:

Busreise, Radreiseleitung,
Radtransport, N/Halbpension.

 

Aufpreis Meerblickzimmer im Doppel: 30,-/Person

 

Einbettzimmerzuschlag: 130,-

  

 

Achtung: Gültiger Reisepass auch
innerhalb der EU erforderlich!

 

 

 

 

 


Reisebeschreibung Radreise Dalmatien

 
 
 

 

Klicken Sie hier für unsere Radreise Dalmatien Impressionen

 

 

Die wildromantische Inselwelt vor der Küste und alte Städte wie Zadar, Sibenik und Trogir, lassen sich wunderbar im ausklingenden Sommer erradeln. Die Badehose wird erst nach der Rückkehr eingewintert.

 

1. TAG: Anreise

 


2. TAG: Novogradisko More (ca. 45 km)

Fast wie ein See wirkt die riesige Meereseinbuchtung des Novogradisko More. Im Süden schlängelt sich entlang eines 1 km tiefen Meeresfjords mit smaragdgrün schimmerndem Wasser, die historische Kleinstadt Novigrad, geprägt von alten, malerischen Steinhäusern und engen Gassen. Anschließend besuchen wir nach einem kurzen Fußmarsch das Zrmanja Plateau am Rande eines imposanten Canyons. Hier stand das Apachenpueblo der Winnetou Verfilmungen.

 

3. TAG: Insel Murter (ca. 40 km)

Heute genießen wir die wildromantische Inselwelt vor der Küste Dalmatiens. Über eine Drehbrücke erreichen wir die Insel Murter und radeln entlang der malerischen Buchten über die Insel. 

 

4. TAG: Nationalpark Krka – Šibenik (ca. 30 km)

Wo schon Winnetou und Old Shatterhand auf ihren Pferden unterwegs waren, satteln wir unsere Drahtesel und reiten zum Krka Nationalpark, wo wir den wahrscheinlich schönsten Travertin-Wasserfall Europas bewundern können (baden erlaubt!), der der Legende nach auch Heimat von Elfen, Kobolden und Wassergeistern ist. Bevor uns der Bus ins Hotel zurückbringt, besuchen wir noch die an kulturellem und geschichtlichem Erbe reiche Stadt Šibenik. Herausragend ist die unter dem Schutz der UNESCO stehende Kathedrale.

 

5. TAG: Trogir – Insel Ciovo (ca. 40 km)

Der Bus bringt uns ins Dalmatinische Hinterland wo wir die Räder besteigen. Mehrere Kilometer windet sich eine Bergstraße bergab nach Trogir und bietet uns immer wieder großartige Tiefblicke auf die Küste. Trogir ist ein Hafenstädtchen mit besonderem Charme. Umrandet von einer traumhaften Uferpromenade führen zahlreiche romantische Gassen ins Herz der Altstadt mit historischen Gebäuden und Plätzen. Nach der Mittagspause radeln wir auf die vor Trogir liegende, grüne Insel Ciovo. Von glasklarem Wasser umgeben, lassen dort 2600 Sonnenstunden und fruchtbarer Boden Olivenbäume, Feigen und Wein gedeihen. Beim Überqueren der Insel genießen wir immer wieder prächtige Panoramablicke auf das Meer.

 

6. TAG: Zadar – Inseln Ugljan und Pašman (ca. 35 km)

Mit der Fähre geht es hinüber zur Insel Pašman. Auf einem herrlichen Weg entlang der Küste radeln wir zur Insel Ugljan, die wir über eine Brücke erreichen. Auf diesen ruhigen, ursprünglichen Inseln begleitet uns der mediterrane Duft der Macchia, bevor wir mit der Fähre nach Zadar übersetzen. Beim Spaziergang durch die Altstadt reisen wir geschichtlich von den Römern, über das Mittelalter, bis zur modernen „Meeresorgel“.

 

7. TAG: Rückreise