Blätterkatalog

Bregenzer Festspiele



Rigoletto von G. Verdi

auf der Seebühne Bregenz

 

 

 

Termin:

04.08.2021 - 05.08.2021

Preis:

ab 299,- EUR

Bitte erst einen Termin wählen.

Leistungen:

Busreise, Reiseleitung, N/Frühstück, 1 Eintrittskarte Kat. VII.


Aufpreis bessere Eintrittskarte:
22,- / 37,- / 58,- / 84,- / 103,- / 114,-

 

 

Reisebeschreibung Busreise Bregenz

 

Die Bregenzer Festspiele präsentieren in der kommenden Spielsaison zum zweiten Mal eine der weltweit am meisten gespielten Opern, nämlich Verdis Meisterwerk „Rigoletto“. Die schaurig schöne Oper mit den vielen weltberühmten Arien mit denen Giuseppe Verdi für jeden Moment eine packende Atmosphäre erzeugt, erfreute sich schon im letzten Jahr nicht zuletzt auch aufgrund des pompösen Bühnenbildes und der eindrucksvollen Inszenierung äußerster Beliebtheit.

 

1. Tag: Lindau - Bregenz – „Rigoletto“

Anreise nach Lindau. Stadtrundgang durch die malerische Stadt am Bodensee. Besonders sehenswert ist natürlich die Altstadt auf der Insel, wo bereits im Jahr 800 ein Frauenkloster gegründet wurde. Anschließend Weiterreise nach Bregenz in unser direkt in der Festspielstadt gelegenes Hotel. Anschließend Bezug der Zimmer und Zeit zur freien Verfügung um das Flair der Festspielstadt zu genießen oder in schönem Rahmen ein Abendessen einzunehmen. Am Abend wird Sie Verdis Rigoletto auf der Seebühne begeistern.

 

2. Tag: Bregenz – Bühnenführung (fak.) - Rückreise

Nach dem Frühstück Stadtspaziergang durch das am größten See der Alpen gelegene Bregenz und seine Altstadt, mit seinen Wahrzeichen wie dem Martinsturm mit abschließender Gelegenheit im Rahmen bei einer Führung (fak.) einen Blick hinter die Kulissen der größten Seebühne der Welt und das Festspielhaus zu werfen. Anschließend Rückreise über den Arlberg.