Blätterkatalog

Opernreise Triest

 

Madama Butterfly von G. Donizetti

im Teatro Verdi
 

Termin:

15.04.2019 - 17.04.2019

Preis:

ab 397,- EUR

Bitte erst einen Termin wählen.

Leistungen:


Busreise, Reiseleitung, N/Frühstück, Eintrittskarte.

Aufpreis bessere Eintrittskarte:
45,- / 50,-

Einbettzimmerzuschlag: 75,-

 

Nicht inkludierte Leistungen:
Eintritte, Führunge und City Tax



Achtung: Gültiger Reisepass auch innerhalb der EU erforderlich!

 

ACHTUNG! AB SOFORT KANN IN DEN HOTELS IN ITALIEN EINE ZUSÄTZLICHE TOURISTENSTEUER, DEREN HÖHE NOCH NICHT FESTSTEHT, EINGEHOBEN WERDEN.


 


Reisebeschreibung Busreise Triest

 

Im Verlauf der Jahrhunderte haben Kulturen und Völker im Friaul ihren Weg gekreuzt und dabei Meisterwerke und Traditionen hinterlassen. Triest entdeckt sich neu, als Bindeglied zwischen Italien und Osteuropa. Cividale del Friuli, Weltkulturerbe der UNESCO, ist eine wahre Fundgrube an Kunstschätzen. Bei einem Rundgang durch den Altstadtkern können Sie eine ganz besonders stimmungsvolle Atmosphäre wahrnehmen. Das Schloss Miramare bietet einen herrlichen Ausblick auf den Golf von Triest und ist von einem wunderschönen Park mit wertvollen Pflanzenarten umgeben.

 

1. TAG: Anreise Triest – Zeit zur freien Verfügung

Nach der Anreise und dem Bezug der Zimmer im zentralen 4-Sterne-Hotel haben Sie Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Triest bietet eine unglaubliche Ansammlung eleganter Bauwerke aus der Habsburgerzeit un historische Cafés.

 

2. TAG: Triest – Schloss Miramare – „Madama Butterfly“

Bei einem geführten Stadtrundgang erfahren Sie den Reiz der Stadt, der in de Mischung habsburgischer Vergangenheit mit der italienischen Gegenwart liegt. Schloss Miramare übt dann im Anschluss eine fast magische Ausstrahlung aus. Der Abend steht ganz im Zeichen des Triester Opernhauses, wo eine Aufführung der grandiosen Oper „Madama Butterfly“ am Programm steht.

 

3. TAG: Cividale – Weinbauer – Rückreise

Cividale del Friuli, das erste Herzogtum der Langobarden in Italien, war seit jeher ein Knotenpunkt der Kulturen und Völker. Ein weiterer Höhepunkt steht vor der Heimfahrt am Programm: Wein aus dem Friaul, verkostet (fak.) im gediegenen Ambiente eines typischen Weinbauern und begleitet von Köstlichkeiten aus der Region. Anschließend Beginn der Rückreise