Kataloganforderung
Reisegutschein
Kontakt
Ähnliche Reisen
Reisefinder

Festspiele Reichenau, Kultursommer Semmering

Wolfgang_Huebsch
Preis pro Person ab € 1.089,-

14.07. - 17.07.2022
Doppelzimmer€ 1.089,-
Einbettzimmerzuschlag€ 66,-
Buchen

Leistungen

  • Busreise

  • Reiseleitung

  • 3x N/Frühstück

  • 2 Eintrittskarten (1x Thomas Bernhard - Der Ignorant und der Wahnsinnige, 1x Die Möwe)

  • Menü à la Belle Epoque


Zusatzleistungen
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Die Möwe“: € 3,-
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Thomas Bernhard - Der Ignorant und der Wahnsinnige“: € 12,-
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Thomas Bernhard - Der Ignorant und der Wahnsinnige“: € 24,-
Aufpreis Eintrittskarte „Alte Meister“ mit Claus Peymann (fak.): € 45,-
Aufpreis Eintrittskarte „Über unsere Verhältnisse“ (fak.):€ 88,-
Aufpreis Eintrittskarte „Über unsere Verhältnisse“ (fak.):€ 91,-
Aufpreis Eintrittskarte „Ein ungleiches Paar“ (fak.):€ 96,-
Aufpreis Eintrittskarte „Ein ungleiches Paar“ (fak.):€ 101,-
Aufpreis Eintrittskarte Herz Kestranek „Goethe Schiller Nestroy“ (fak.):€ 54,-
Aufpreis Eintrittskarte Herz Kestranek „Goethe Schiller Nestroy“ (fak.):€ 66,-
Aufpreis Eintrittskarte Herz Kestranek „Goethe Schiller Nestroy“ (fak.):€ 78,-

14. Juli 2022, 15.30 Uhr
„Alte Meister“ (fak.)
Claus Peymann
im Theater Reichenau, Großer Saal

14. Juli 2022, 19.30 Uhr
„Die Möwe“ von Anton Tschechow (1860 - 1904)“ 
Mit Sandra Cervik, Claudius von Stolzmann, Martin Schwab, Paula Nocker
im Theater Reichenau, Großer Saal

15. Juli 2022, 15.30 Uhr 
„Thomas Bernhard - Der Ignorant und der Wahnsinnige“ 
Dörte Lyssewski, Joseph Lorenz & Wolfgang Hübsch
Grandhotel Panhans am Semmering, Kulturpavillon

15. Juli 2022, 18.00 Uhr
Menü à la Belle Epoque
Kulinarische Entdeckungsreise im Hotel Panhans

16. Juli 2022, 11.00 Uhr 
„Über unsere Verhältnisse“ (fak.)
Maria Happel & Michael Maertens, Musik Tommy Hojsa,
im Theater Reichenau – Großer Saal 

16. Juli 2022, 19.30 Uhr 
„Ein ungleiches Paar“ (fak.)
Neil Simon (1927–2018)
Geplant mit P. Morzé, F. Stavjanik, M. Echerer, C. Köndgen, Karin Kofler, C.C. Weinberger, F.  Carove,
im Theater Reichenau – Großer Saal 

17. Juli 2022, 11.00 Uhr 
„Goethe, Schiller, Nestroy“ (fak.)
Mit Miguel Herz-Kestranek, Aliosha Biz - Geige
Grandhotel Panhans am Semmering, Kulturpavillon

 

Die „Festspiele Reichenau“ haben sich als erste Adresse im österreichischen Theater-Festspiel-kalender etabliert und stehen als Garant für beste Qualität der Aufführungen mit Starbesetzung in einer einzigartigen Mischung von Künstlern der großen Wiener Theater. An dieser interessanten Spielstätte werden ausgewählte Stücke namhafter Autoren von erstklassigen Künstlern in der Inszenierung anerkannter Regisseure dargeboten. Die exklusive Atmosphäre und die Beziehung einzelner Künstler wie Franz Werfel, Heimito von Doderer oder Arthur Schnitzler zur Region verleihen den Stücken und dem Besuch einen zusätzlichen Reiz und lassen das Flair und die Spannung auch außerhalb der Spielstätten spüren. Eine wunderbare Ergänzung bilden die im außergewöhnlichen Ambiente und Charme der Jahrhundertwende des Hotel Panhans am Semmering dargebrachten Vorstellungen, die durch ein besonderes Menü, kreiert von Hauben-gekrönten Häuptern, im Stil der „Belle Epoque“ abgerundet werden.

1. Tag: Anreise – „Alte Meister“ (fak.) – „Die Möwe“

Anreise zu unserem schönen und bewährten Hotel in Hirschwang. Mittagessen in einem gemütlichen Gasthaus bei der Anreise. Nach dem Bezug der Zimmer erwartet Sie zur Einstimmung der „Alte Meister“ (fak.) Claus Peymann. In einer einzigartigen Flüsterstunde dürfen wir an seinem Reichtum an Erfahrungen, Geschichten, Philosophien und Anekdoten über die Theater- und Konzertwelt teilhaben. Lassen Sie sich am Abend mit vielen bekannten Schauspielgrößen im Drama „Die Möwe“ zu vielseitigen Interpretationen anregen.

2. Tag: Semmering Kulturspaziergang, „Thomas Bernhard – Der Ignorant und Wahnsinnige“ - „Menü à la Belle Epoque“

Nach dem Frühstück Fahrt auf den Semmering. Kulturspaziergang mit dem Exbürgermeister In diesem Jahr öffnen erstmals sowohl das Grandhotel Panhans als auch der neu errichtete Kulturpavillon vor dem Jahrhundertprachtbau ihre Tore, um Sie im Zuge vom Kultursommer Semmering willkommen zu heißen. Kammerschauspieler Joseph Lorenz und die Burgtheater-Größen Dörte Lyssewski und Wolfgang Hübsch führen in einem grotesken, humorvollen Nachmittag voller Wahn und Witz durch die Untiefen und Auswüchse des modernen Kulturbetriebs. Mit dem Menu à la Belle Èpoque lassen wir den Abend im Grandhotel Panhans lukullisch ausklingen.

3. Tag: „Über unsere Verhältnisse“ (fak.) - „Ein ungleiches Paar“ (fak.)

Nach dem gemütlichen Frühstück Besuch der Vorstellung „Über unsere Verhältnisse“(fak.). Ein Höhepunkt jeder Reichenaureise ist der Aufenthalt und das ausgezeichnete Mittagessen im geschichtsträchtigen Looshaus. Nach dem Essen Rückfahrt nach Reichenau. Das Stück „Ein ungleiches Paar“(fak.) ist die Damenversion von Neil Simons Erfolgskomödie „Ein seltsames Paar“, die durch die legendäre Hollywood Verfilmung mit dem Komiker-Duo Jack Lemmon und Walter Matthau internationale Berühmtheit erlangte.

4. Tag: Semmering – „Goethe, Schiller, Nestroy“ (fak.) – Heimreise

Genießen Sie am letzten Tag unserer Reise noch im Kulturpavillon vor dem Panhans einen spektakulären Bogen zwischen Klassik und Satire (rezitiert und gesungen) mit Miguel Herz-Kestranek. Nach einem stilvollen Mittagessen im Restaurant in Gloggnitz Beginn der Heimreise. 


REISEPARADIES KASTLER GmbH
Kepplingerstrasse 3, A-4100 Ottensheim
Telefon: 07234 - 82323-0
E-Mail: reiseparadies@kastler.at
Internet: https://www.kastler.at