Kataloganforderung
Reisegutschein
Kontakt
Ähnliche Reisen
Reisefinder

Bregenzer Festspiele

BFS_Plakate_MadameButterfly2022_RZ.indd
Preis pro Person ab € 329,-

21.08. - 22.08.2022
Doppelzimmer€ 329,-
Einbettzimmerzuschlagauf Anfrage
Buchen

Leistungen

  • Busreise
  • Reiseleitung
  • N/Frühstück
  • ​1 Eintrittskarte Kat. VII (Seekarte)

Zusatzleistungen
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Madame Butterfly“ (Seekarte) Kat. VI:€ 24,-
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Madame Butterfly“ (Seekarte) Kat. V:€ 38,-
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Madame Butterfly“ (Seekarte) Kat. IV:€ 58,-
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Madame Butterfly“ (Seekarte) Kat. III:€ 86,-
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Madame Butterfly“ (Hauskarte) Kat. II:€ 108,-
Aufpreis bessere Eintrittskarte „Madame Butterfly“ (Hauskarte) Kat. I:€ 120,-

Madame Butterfly v. G. Puccini
auf der Seebühne Bregenz

Die Bregenzer Festspiele mit ihrer imposanten Kulisse und den pompösen Bühnenbildern hat sich in den letzten Jahren aufgrund der hervorragenden Qualität seiner Aufführungen zum Publikumsmagneten entwickelt. Gerade heuer erwarten wir mit Spannung die Inszenierung von Madame Butterfly, des dramatisch schönen Meisterwerks Giacomo Puccinis, dessen weltberühmte Arien ins Ohr und unter die Haut gehen und Ihnen einen unvergesslichen Opernabend bereiten werden.

1. TAG: Bregenz – „Madame Butterfly“

Anreise nach Bregenz. Nach einem Spaziergang durch die Festspielstadt besteht Gelegenheit im Rahmen einer Besichtigung der Seebühne (fak.) einen Blick hinter die Kulissen der größten Seebühne der Welt und das Festspielhaus zu werfen. Anschließend Bezug der Zimmer in unserem zentralen Hotel in Bregenz und Zeit zur freien Verfügung, um das Flair der Festspielstadt zu genießen oder in schönem Rahmen ein Abendessen einzunehmen. Am Abend wird Sie Puccinis „Madame Butterfly“ auf der Seebühne, die heuer mit feinem japanischem Flair verzaubern wird, begeistern.

2. TAG: Landsberg am Lech - Rückreise

Nach einem gemütlichen Frühstück steht während der Heimreise ein Besuch des idyllisch am Lech gelegenen mittelalterlichen Städtchens, Landsberg am Lech, auf dem Programm, das aufgrund seiner besonderen Lage und der malerischen Altstadt mit seinen wehrhaften Türmen und pastellfarbenen Bürgerhäusern, sowie den vielen historischen Denkmälern, auch gerne als das Schatzkästchen Oberbayerns bezeichnet wird. Nach einem Rundgang und einer gemütlichen Einkehr Beginn der Rückreise.


REISEPARADIES KASTLER GmbH
Kepplingerstrasse 3, A-4100 Ottensheim
Telefon: 07234 - 82323-0
E-Mail: reiseparadies@kastler.at
Internet: https://www.kastler.at