Kataloganforderung
Reisegutschein
Kontakt
Ähnliche Reisen
Reisefinder

Gardasee & Lago d´Iseo

First Class Busreise

Preis pro Person ab € 968,-

26.04. - 30.04.2024
Doppelzimmer€ 968,-
Einbettzimmerzuschlag€ 120,-
Buchen

Leistungen

  • Fahrt im First-Class-Reisebus

  • First-Class-Reiseleistungen

  • N/Halbpension im schönen Hotel

  • Eintritt Parco

  • Bootsfahrt und Eintritt Isola del Garda

  • Fähre hin -und retour Monte Isola

 

Gültiger Reisepass innerhalb der EU erforderlich!

 

ACHTUNG! AB SOFORT KANN IN DEN HOTELS IN ITALIEN EINE ZUSÄTZLICHE TOURISTENSTEUER, DEREN HÖHE NOCH NICHT FESTSTEHT, EINGEHOBEN WERDEN.

4-STERNE-HOTEL MIT DIREKTEM SEEZUGANG IN SALO!

Lassen Sie sich in der Region der Oberitalienischen Seen – südlich der schneebedeckten Alpengipfel – vom mediterranen Charme mit Palmen und Olivenhainen sowie Weinbergen und farbenprächtigen Parklandschaften verzaubern. Bereits Goethe berichtete uns voller Begeisterung aus dem „Land, wo die Zitronen blühen“. Mit dem Gardasee lernen Sie den landesweit größten See kennen – mit dem idyllisch gelegenen Lago d´Iseo entdecken Sie ein Stück ursprüngliches Italien.

1. TAG: Anreise – Besichtigung von Salò

Über den Brenner begeben wir uns durch das frühlingshafteSüdtiroler Tal der Etsch, vorbei an zahlreichen wuchtigen Burganlagen, an den in der Bergwelt eingebetteten Gardasee. Ein  erster Spaziergang durch unseren Nächtigungsort führt entlang der palmengesäumten Promenade mit gemütlichen Cafés zu pittoresken Villen und dem historischen Dom.

2. TAG: Bunte Märkte & Parklandschaften

Am Vormittag lohnt sich ein Besuch des bunten Wochenmarktes von Salò, wo kulinarische Schmankerl, die neuesten Modeaccessoires sowie die pulsierende Lebensart der Einheimischen auf Sie warten. Nachmittags lernen wir das idyllisch gelegene Dörfchen Valeggio kennen. Die Kulisse zahlreicher italienischer Filme wird auch als Hochburg der Pasta-Variante Tortellini angesehen. Ein Spaziergang durch den mehrfach preisgekrönten Parco Giardino Sigurtà ist nicht nur für Freunde der Botanik ein Hochgenuss. Zu dieser Jahreszeit zählen die Blüten von 300 verschiedenen Tulpensorten neben exotischen Bäumen und Sträuchern zu den begehrten Fotomotiven.

3. TAG: Bootsfahrt zur Isola del Garda & Sirmione

Für die Römer war die Insel mit Landhäusern und Tempeln ein locus deliciarum, ein Ort der Vergnügungen. Franz von Assisi gründete eine Einsiedelei – Mönche brachten dann u.a.  Zitronenbäumchen, Magnolien und Agaven auf die Insel. Das im privaten Besitz befindliche Paradies mit seiner neugotischen Villa - inmitten eines Blumenmeers – gilt als eines der exklusivsten Refugien am See. Nachmittags besuchen wir den mondänen Kurort Sirmione, einst beliebter Ferienort der Römer. Genießen Sie mit Blick auf den See das Dolce Vita bei einem verführerischen Gelato oder einem Gläschen regionalen Weines.

4. TAG: Bergamo & Lago d´Iseo

Am Vormittag gelangen wir mit der Standseilbahn in die malerisch gelegene und verkehrsberuhigte Città Alta von Bergamo. Durch die Uneinnehmbarkeit dank der bis heute erhaltenen Festungsmauern blieben die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in den Altstadtgassen, wie die Colleoni-Kapelle des berühmten Söldnerführers, erhalten. Nach der Besichtigung lohnt es sich ein Stracciatella-Eis, welches in Bologna kreiert wurde. Der Iseosee, auch als „kleiner Bruder des Lago di Garda“ bezeichnet, ist ein echter Geheimtipp unter Italienurlaubern. Zu den Höhepunkten zählt eine Bootsfahrt auf die autofreie Insel Monte Isola, die größte in einem Binnengewässer gelegene Insel in Südeuropa. Nach einer Pause geht es wieder mit Schiff und Bus retour an den Gardasee.

5. TAG: Rückreise

Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir mit zahlreichen Erlebnissen im Gepäck – eventuell auch kulinarischen Köstlichkeiten und bunten Souvenirs – die Heimreise an.


REISEPARADIES KASTLER GmbH
Kepplingerstrasse 3, A-4100 Ottensheim
Telefon: 07234 - 82323-0
E-Mail: reiseparadies@kastler.at
Internet: https://www.kastler.at