Blätterkatalog

Dalmatiens Farbenzauber im Frühling

 

Sehr schönes Hotel in unmittelbarer Meernähe mit ausgezeichneter Küche

 

 

  

Termin:

14.04.2019 - 18.04.2019

Preis:

415,- EUR

Bitte erst einen Termin wählen.

Leistungen:

Busreise, Reiseleitung, N/Halbpension.

Einbettzimmerzuschlag: auf Anfrage


Achtung: Gültiger Reisepass auch
innerhalb der EU erforderlich!

 

 

  
Reisebeschreibung Busreise Dalmatien



Außergewöhnlich und einzigartig präsentiert sich das Land an der Schnittstelle zwischen Ost und West mit dalmatinischem, reinweißem Stein, blauem Meer und grünen Pinien- und Olivenhainen sowie einem reichen kulturellen Erbe. Erleben Sie eine Reise zu den Wurzeln der kroatischen Identität, begleitet von atemberaubenden Naturschönheiten.

 

1. TAG: Anreise Raum Zadar

Angekommen in Ihrem schönen 4-Sterne-Hotel direkt an der Küste, können Sie Meeresluft schnuppern, den Swimmingpool nutzen oder den Wellnessbereich (fak.) des Hotels erkunden. Abendessen mit regionalen Spezialitäten im Hotel.

 

2. TAG: Split – Trogir

Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben Sie sich ins Herz des römischen Reiches. Der Diokletian-Palast, mit romanischen Kirchen bestückt und mit außerordentlichen Renaissance- und Barockbauten ergänzt, zeigt perfekt die jahrtausendealte Kontinuität einer Stadt. Rückfahrt zum Hotel.

 

3. TAG: Zadar – Insel Pag

Zadar, der urbane Mittelpunkt Norddalmatiens, ist nicht nur eine Reise durch den Raum, sondern auch durch die Zeit. 3000 Jahre reicht die Geschichte dieser Stadt in die Vergangenheit. Rundgang zur Kirche des Hl. Donat, deren frühmittelalterliche Architektur einmalig in Europa ist. Weiterfahrt über die Brücke auf die Insel Pag. Überzeugen Sie sich bei einer Verkostung von der Qualität verschiedener Käsesorten dalmatinischer Kühe und Ziegen. Rückfahrt zum Hotel.

 

4. TAG: Sibenik – Krka Wasserfälle

Der Tag beginnt mit einem Rundgang in der Festungsstadt Sibenik an der Mündung des Flusses Krka. Vier Kastelle prägen das Bild dieser alten Stadt, die im 11. Jh. erstmals Erwähnung fand und seit einigen Jahren über ein UNESCO-Weltkulturerbe mit der Kathedrale des Hl. Jakob verfügt. Nach dem Rundgang durch die Stadt sind die Krka Wasserfälle in einem der vier Nationalparks in Dalmatien das nächste Ziel. Beeindruckend stürzen sieben Wasserfälle an die 50 Meter in die Tiefe. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

 

5. TAG: Heimreise