Blätterkatalog

Oper im Steinbruch
St. Margarethen

 

Die Zauberflöte

von W. A. Mozart
 
 

Termine:

10.07.2019 - 10.07.2019
13.07.2019 - 13.07.2019
19.07.2019 - 19.07.2019
20.07.2019 - 20.07.2019
25.07.2019 - 25.07.2019
26.07.2019 - 26.07.2019
27.07.2019 - 27.07.2019
02.08.2019 - 02.08.2019
03.08.2019 - 03.08.2019
09.08.2019 - 09.08.2019
10.08.2019 - 10.08.2019
15.08.2019 - 15.08.2019
16.08.2019 - 16.08.2019
17.08.2019 - 17.08.2019

Preis:

ab 103,- EUR

Bitte erst einen Termin wählen.

Leistungen:


Busreise nach St. Margarethen, Reiseleitung, Eintrittskarte.

 

Aufpreis bessere Eintrittskarte: 
15,- / 35,- / 53,- / 77,-

 

Aufpreis Freitag/Samstagsvorstellungen: € 10,- pro Person

  


HINWEIS:

Bei 1-Tagesfahrten zu Freiluftaufführungen wird Ihnen im Fall der Absage durch den Veranstalter aus Witterungsgründen der Betrag für die Karte (ohne Vorverkaufsgebühr) gutgeschrieben. Die Gutschrift hängt immer davon ab, ob auch von Seiten des Veranstalters der Kartenpreis zurückgegeben wird. Bitte heben Sie in jedem Fall Ihre Eintrittskarte auf. Die Reiseleitung benötigt diese für die Abwicklung der Rückerstattung!

 

 

 

 

Reisebeschreibung Busreise Oper im Steinbruch

 

Im kommenden Sommer kehrt die Oper endlich an den einzigartigen Platz des Steinbruchs St. Margarethen zurück. In der umliegenden und beeindruckenden Felslandschaft, die sowohl als atemberaubende als auch total märchenhafte Kulisse die Besucher fasziniert, wird die wahrscheinlich berühmteste Oper Mozarts, „Die Zauberflöte“, zur Aufführung gebracht.

Das großartige Meisterwerk von Mozart begeistert auch 200 Jahre nach der Uraufführung in Wien die Besucher und lässt diese im 21. Jh. gleichermaßen zu Beifallsstürmen hinreißen.

Wer kennt nicht die wahrscheinlich bekanntesten Persönlichkeiten der Oper, wie Papageno, Tamino oder Papagena. Sofort summt man die weltweit bekannten Lieder und freut sich auf einen traumhaft schönen Sommerabend im wahrscheinlich stimmungsvollsten Steinbruch Europas!

 

In einem noch nie dagewesenen Ausmaß bezieht man im heurigen Festspielsommer das Bühnenbild in die Landschaft ein und somit wird die Oper „Die Zauberflöte“ eine ganz spezielle Verbindung mit der Natur eingehen. Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen ein in Europa tonangebender Treffpunkt für die vielen internationalen Opernfreunde.

 

Der Standort im Zentrum einer historisch bedeutenden Kulturlandschaft (UNESCO Welterbe) verspricht zu einem wunderbaren Sommerabend zu werden.


1-TAGESBUSREISEN:


Busreise Ottensheim – Linz – Eisenstadt – Rust – Oper im Steinbruch

Gelegenheit zum Abendessen bei einem Heurigen. Busreise weiter zur Oper im Steinbruch nach St. Margarethen. Abends Besuch der Oper „Die Zauberflöte“. Nach der Aufführung Busreise zum Ausgangsort.