Kataloganforderung
Reisegutschein
Kontakt
Reisefinder

Der Apotheker - Herbstgold Eisenstadt

OPERNRARITÄT!

Buchen

Leistungen

  • Busreise
  • Reiseleitung
  • ​Eintrittskarte Kat. 5

Zusatzleistungen
Aufpreis Eintrittskarte Kat. 4:€ 15,-
Aufpreis Eintrittskarte Kat. 3:€ 32,-
Aufpreis Eintrittskarte Kat. 2:€ 45,-
Aufpreis Eintrittskarte Kat. 1:€ 59,-

Joseph Haydn: Lo Speziale - Der Apotheker Hob. XXVIII:3
Im Haydnsaal des Schlosses Esterhazy

Regie: Martin Traxl

Liebe verwandelt, Liebe verjüngt. Die Geschichte des in den zweiten Frühling gekommenen Apothekers Sempronio, der mit Reihen von amüsanten Verwicklungen auf den Boden der bittersüßen Tatsachen zurück geholt wird, ist eines der ältesten Komödienmotive der Welt, auf das Haydn hier 1768 nach einer Vorlage von Carlo Goldoni zurückgegriffen hat. Unter Enrico Onofri und zusammen mit der Haydn Philharmonie ist eine spielfreudige Besetzung zu erleben, u.a. der russische Tenor Pavel Kolgatin als Mengone und die italienische Barockspezialistin Silvia Frigato in der Hosenrolle seines Konkurrenten Volpino. Außerdem gibt ORF-Kulturchef Martin Traxl sein mit Spannung erwartetes Debüt als Opernregisseur.