Blätterkatalog

Berlin

Immer wieder ein besonderes Erlebnis!

 

Vivid Grand Show -
Eine Liebeserklärung an das Leben (fak.)

im Friedrichstadtpalast

 

Blue Man Group (fak.)

im Stage Blue Max Theater am Potsdamer Platz
 

Shadowland (fak.)

im Theater am Potsdamer Platz
 

Soy de Cuba (fak.)

im Admiralspalast
 
 
Jeweils individuelle An- und Rückreise zum Theater!

  

Termin:

14.04.2019 - 17.04.2019

Preis:

ab 369,- EUR

Bitte erst einen Termin wählen.

Leistungen:

Karwoche 

 

Busreise, N/Frühstück, örtl. Reiseleitung.

 

Ausflug Potsdam (fak.): 29,-

Aufpreis Eintrittskarte:
„Vivid Grand Show – Eine Liebeserklärung an das Leben“ (fak.): auf Anfrage

Aufpreis Eintrittskarte:
„Blue Man Group” (fak.): auf Anfrage


Aufpreis Eintrittskarte:
„Shadowland“ (fak.: auf Anfrage

Aufpreis Eintrittskarte:
„Soy de Cuba“ (fak.): auf Anfrage

 

Einbettzimmerzuschlag: 114,-


Achtung: Gültiger Reisepass auch
innerhalb der EU erforderlich!

  
Reisebeschreibung Busreise Berlin
  

Kommen Sie mit uns in die deutsche Hauptstadt an der Spree, die sich stets dynamisch weiterverändert und mit ihrer Vielseitigkeit immer wieder aufs Neue fasziniert! Genießen Sie mit dem Reiseparadies Kastler Kultur, Altberliner Kneipen und den internationalen Flair dieser vielleicht faszinierendsten Metropole Europas im steten Wechselspiel zwischen glanzvoller Vergangenheit und futuristischer  Moderne!

 

1. TAG: Busanreise über Prag nach Berlin – „Vivid Grand Show Eine Liebeserklärung an das Leben“ (fak.) oder „Blue Man Group“ (fak.) oder „Shadowland“ (fak.) oder „Soy de Cuba“ (fak.)

Abfahrt am Morgen über Prag in die Bundeshauptstadt Berlin. Nach der Ankunft Bezug der Zimmer in unserem schönen Hotel in der Berliner Innenstadt. Hier bleiben keine Wünsche unerfüllt – ob nun hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten oder eine ausgezeichnete Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Abends haben Sie die Möglichkeit, eine der Veranstaltungen (fak.) zu besuchen.

 

2. TAG: Stadtbesichtigung Berlin Mitte – Regierungsviertel – Unter den Linden – Reichstag – Zeit zur freien Verfügung

Nach dem Frühstück beginnt unsere Stadtbesichtigung von Berlin im historischen Zentrum: Sie sehen das weltberühmte Brandenburger Tor und das 2001 fertiggestellte, neue Regierungsviertel am Spreeufer sowie das mit seinen Dimensionen beeindruckende Holocaust-Mahnmal. Durch das Brandenburger Tor geht es auf die berühmte Flaniermeile „Unter den Linden“, die vorbei an eleganten Prachtbauten wie der Berliner Staatsoper bis zur östlichen Schleife der Spree führt. Hier wird am Flussufer derzeit das alte königliche Stadtschloss wiederaufgebaut. Zurück am Brandenburger Tor lernen Sie auch noch den Berliner Reichstag kennen, der wie kein anderes Gebäude Geschichte und Zukunftsvisionen Deutschlands verbindet (nach Möglichkeit Innenbesichtigung mit Kuppel und Aussichtsterrasse). Am Nachmittag haben Sie Zeit für eine gemütliche Bootsfahrt auf der Spree, zum Besuch einer der vielen Gedenkstatten und Museen oder einfach zum Spazieren „unter den Linden“.

 

3. TAG: Ausflug Potsdam (fak.) oder Zeit zur freien Verfügung – „Vivid Grand Show – Eine Liebeserklärung an das Leben“ (fak.) oder „Blue Man Group“ (fak.)

Heute steht ein fakultativer Ausflug zum Schloss Sanssouci und nach Potsdam auf dem Programm. Kommen Sie mit und bewundern Sie die wunderschöne Gesamtanlage von Garten und Schloss, die „Preußens Glanz und Gloria“ zur Zeit des „Alten Fritz“ in so eindrucksvoller Weise repräsentieren. Auch die Innenstadt von Potsdam hält einige Sehenswürdigkeiten für Sie bereit (Nikolaikirche, holländisches Viertel, russische Holzhauskolonie „Alexandrowka“...). Oder nutzen Sie die Zeit, um einen Bummel am Kurfürstendamm zu unternehmen und genießen Sie dabei die Atmosphäre, die diese Stadt ausstrahlt. Auf der Museumsinsel in der Spree haben Sie, wenn Sie den Tag in Berlin nutzen, Gelegenheit, das vielseitige Angebot dieser weltweit einzigartigen Museumslandschaft zu erleben. Am Abend können Sie Ihr Erlebnis der Kulturmetropole Berlin durch den Besuch einer Show, wie „Vivid Grand Show – Eine Liebeserklärung an das Leben“ (fak.) oder „Blue Man Group“ (fak.) abrunden.

 

4. TAG: Heimreise über Prag