Wandern in Osttirol

 

Termin:

28.08.2017 - 01.09.2017

Preis:

579,- EUR

Bitte erst einen Termin wählen.

Leistungen:


Busreise, Wanderreiseleitung,
N/Halbpension.
Einbettzimmerzuschlag: 100,-

 

ÄNDERUNGEN DER WANDERTOUREN VORBEHALTLICH!

 


Reisebeschreibung Busreise Osttirol

 

Erleben Sie das Naturjuwel Osttirol von seiner schönsten Seite und lassen Sie sich auf den Wanderungen von den herrlichen Motiven und Panoramen berauschen. Tauchen Sie ein in eine zauberhafte Bergwelt, wie Sie in ein Bilderbuch nicht schöner gemalt sein könnte. Ein abwechslungsreiches Programm mit Wanderungen in der Schobergruppe bis zu den Südtiroler Dolomiten mit der unvergleichlichen Silhouette der „Drei Zinnen“ wird Sie mit unvergesslichen Eindrücken belohnen.

 

1. TAG: Anreise Einstiegswanderung Zedlach – Wodenalm

 

2. TAG: Lienzer Dolomiten – Kerschbaumer Alm und/oder Karlsbader Hütte

Die heutige Wanderung führt uns in die herrlichen Lienzer Dolomiten vor den Toren der gleichnamigen Hauptstadt Osttirols mit ihren schroffen Felsformationen, an denen die Natur über Jahrtausende ihr Meisterwerk vollbracht hat. An seinen Flanken erwarten uns saftig grüne Weiden und herrliche Lärchenwälder, deren wunderbarer Duft uns bei der Wanderung begleiten wird.

 

3. TAG: Drei Zinnen Rundwanderweg

Am Morgen bringt uns der Bus an den kristallklaren Dürrensee, in dem sich die umliegenden Bergmassive in seiner Klarheit widerspiegeln. Schon die Anfahrt ist ein Erlebnis unter dem Eindruck der schroffen Steinstatuen der Südtiroler Dolomiten. Von hier wandern wir entlang eines mal lustig plätschernden mal tosenden Gebirgsbachs durch Wälder hinauf auf die saftig grünen Almen, die die majestätisch thronenden „Drei Zinnen“ umrahmen. Entlang solcher Almen und von wie durch Riesenhand gefertigten Felshalden sowie smaragdgrüner Gebirgsseen umwandern wir, immer im Eindruck und beeindruckt vom Massiv der „Drei Zinnen“, diese und laben uns zwischendurch mit den kulinarischen Köstlichkeiten der urigen Hütten, die uns zusätzlich mit einem herrlichen Panorama belohnen.

 

4. TAG: Schobergruppe: Lienzer Hütte – Wagenitzseehütte

Der heutige Tag führt in das Debanttal. Von dort aus wandern wir entlang des idyllischen Tales mit dem freundlich plätschernden Bach vorbei an der Gaimberger Alm und der Hofalm auf wohl eine der schönsten Hütten in der Schobergruppe. Nach einer Rast wandern wir, begleitet vom wunderbaren Bergpanorama, über Almen und Felsengärten vorbei an kleinen Gebirgsseen über die Seescharte hinauf auf die malerisch am See gelegene Wagenitzseehütte, die uns schon zur Einkehr erwartet. Nach einer ausgiebigen Rast und einer eventuellen Seeumrundung für ganz Sportliche steigen wir wieder über die Seescharte hinab ins wunderschöne Debanttal.

 

5. TAG: Glanzeralm – Heimreise

Den Abschluss unserer Wanderreise bildet eine Wanderung, wo Sie nochmals die einzigartige Bergwelt genießen und bei einer gemütlichen Hütteneinkehr die letzten Tage Revue passieren lassen können.